Auf der Suche nach einem neuen Puder bin ich immer wieder auf das Chanel Universelle Libre gestoßen.
Da ich nur positive Resonanzen finden konnte, habe ich mir das Puder vor einiger Zeit gekauft und bin bisher sehr zufrieden damit.

Das sagt Chanel
Macht den Teint ebenmäßig, mattiert die Haut auf transparente Weise und kaschiert Unebenheiten. Ein Weichzeichner für die Gesichtszüge! Das spezielle Dosier-System gibt die für ein natürliches Make-up ideale Menge an die samtige Baumwollquaste ab. Transparenter Matt-Effekt durch ultrafeines Talkum und Kieselerde-Mikrokügelchen. Natürlicher, makelloser Teint durch lichtreflektierende Pigmente, die Fältchen und Hautunebenheiten kaschieren. Außergewöhnliche Gleitfähigkeit und komfortables Auftragen dank eines kristallinen Puders, eines Lauroyl-Lysine-Derivats und eines Silikonderivats, das die Flüchtigkeit des Puders mindert. Extreme Affinität zur Haut und gleichmäßiges Verteilen durch Pigmente, die mit Lipoaminosäuren umhüllt sind.

Preis: 43,95€
Inhalt: 30g
Farbton: 30 Naturel / Transparent
Bezugsquelle: Parfümerie

 

 

POUDRE UNIVERSELLE LIBRE 30 naturel (6)

Normalerweise ist dem Puder noch eine Baumwollquaste beigelegt. Ich habe das Puder allerdings günstiger über Kleiderkreisel bezogen, und da fehlte die Quaste leider. Zum Auftrag mit Quaste kann ich also leider nichts sagen.

Ich trage das Puder liebend gerne mit dem kleinen Kabuki von MAC auf. Ich tauche den Pinsel nur ein Mal kurz in das oben aufliegende Puder und arbeite es dann in kreisenden Bewegungen in die Haut ein. Es ist also sehr ergiebig.

Die Haut sieht sofort schön weich gezeichnet aus. Die Poren werden optisch verkleinert und es setzt sich nichts in den Linien ab. Das Finish ist leicht matt und hält bei mir bis abends.

Wenn man es sparsam aufträgt, hellt es auch nicht das Make-up auf. Ganz Transparent ist es nämlich nicht.
Ich als NC35-40 habe zumindest keine Probleme damit :)

Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich ok, da dass Puder sehr ergiebig ist und sicherlich eine längere Zeit hält.

Kaufempfehlung: Ja!

Wie findet ihr das Puder?

Eigentlich wollte ich die Foundation ja gar nicht kaufen… aber das Finish hat mir so gut gefallen, dass ich die grade erst bestellte MAC Sculpt Foundation schon am nächsten Tag wieder zurückschickte weil ich die Nude so so toll fand.

Heute Morgen habe ich dann den Rest der Abfüllung aufgebraucht und bin gleich vormittags noch zur Parfümerie gegangen und hab die Foundation gekauft :)

Der Preis von 44€ ist natürlich nicht grade billig, aber ich habe es mit guten Gewissen dafür ausgegeben :)

Ich warte jetzt eigentlich nur noch auf meine Asos Bestellung und dann werde ich euch mal meine aktuelle Make-Up Routine zeigen. Da hat sich in letzter Zeit einiges geändert.

Hat noch jemand die Foundation und ist genauso begeistert?

Vor Kurzem hatte ich endlich mal das Vergnügen die Dior Skin Nude Foundation zutesten.
In der Parfümerie bekam ich eine großzügige Abfüllung der Farbe 31 Sand. So konnte ich einige Tage
die Foundation ausgiebig testen.

Das sagt Dior
Mit einem Wassergehalt von fast 40 % sorgt diese flüssige Foundation sofort für wohltuenden Hautkomfort. Die Haut fühlt sich frischer und seidiger an. Dank der Mikro-Wassertröpfchen besitzt das Produkt eine leichtere Decktextur, als „klassische“ flüssige Foundations und gewährleistet zugleich optimale Ebenmäßigkeit, Leuchtkraft und Transparenz des Teints. Diese flüssige Foundation löst eine langfristige Wirkung aus: Bei täglicher Anwendung wird die Haut immer schöner und der Teint wirkt von Mal zu Mal natürlicher und strahlender.

Preis: 43,95€
Inhalt: 30ml
Farbton: 31 Sand
Bezugsquelle: Parfümerie, Online

 

1. DiorSkin Nude 31 Sand | 2. Vichy Dermablend Sand | 3. MAC Studio Sculpt NC35 | 4. MAC Studio Fix NC42

Positiv Negativ
  • lässt sich gut auftragen
  • sehr ergiebig
  • betont keine Fältchen
  • glänzt nicht
  • natürlicher ebenmäßiger Teint
  • Preis

Wäre der Preis nicht so hoch, würde sie wahrscheinlich schon mir gehören. Ich hatte mir aber erst die MAC Studio Sculpt gekauft, und werde erst mal diese aufbrauchen.

Die Foundation lässt sich super mit dem Pinsel in die Haut einarbeiten und machte bei mir einen sehr natürlichen Teint. Poren wurden nicht betont, es hat sich nichts in den Linien abgesetzt und nachpudern musste ich auch nicht.

Unreinheiten konnten so weit kaschiert werden. Aber so stark deckend ist sie nicht. Ich würde sie als mittel einstufen.

Der Farbton gefällt mir übrigens auch sehr gut. Nix orange, nix rosa. Eher gelblich / beige. Auf dem Swatch oben könnt ihr sehen, dass sie der MAC Studio Sculpt in NC35 recht ähnlich ist.

Kaufempfehlung: Ja!

Kennt ihr die DiorSkin Nude?

Schon seit einiger Zeit gibt es die neuen Rouge in Love Lippenstifte von Lancome.
Ich habe schon unzählige Swatches im Internet gesehen und fand alle Farben sehr sehr hübsch. Als ich letztens meine Artdeco Base in der Parfümerie nachgekauft hatte, war die Verkäuferin so nett und legte mir eine Karte mit drei verschiedenen Farben der Rouge in Love zum Testen bei.

Das sagt Lancome
Inspiriert von den Bedürfnissen der modernen Frau. Rouge In Love: Der neue Prêt-à-Porter Lippenstift.

Eine einzigartig innovative Technologie, die zugleich für leuchtende Farbe und seidigen Glanz 6 Stunden lang sorgt, ohne Auszutrocknen. Dank der ultraleichten Textur erhält jede Frau Ihren individuellen Look. Der Lippenstift verschmilzt mit der Haut und lässt sich beliebig an das Make-up anpassen.
Von natürlichen Ton-in-Ton-Effekten bis hin zu kräftiger, intensiver Lippenfarbe.

Preis: 25,95€
Inhalt: 4,2 ml
Farbtöne: 24 verschiedene Nuancen
Bezugsquelle: Parfümerie, Counter

 


322M Corail in Love

 

340B Rose Boudoir

 

377N Midnight Rose

 

Meine Cam hat leider Farbe geschluckt :/ Rouse Boudoir und Midnight Rose sind weitaus intensiver.
Am besten hat mir Corail in Love gefallen, eine wunderschöne Alltagsfarbe.

Wie findet ihr die Rouge in Love Lippenstifte?

foundationperfectmatch

Oben seht ihr einige Foundations die sich bei mir in den letzten 2 Jahren so angesammelt haben. Es sind nicht soo viele, aber das liegt daran, dass ich es wirklich hasse Foundation zukaufen. Entweder sind die Farbtöne zu hell, rosastichig, orange oder die Deckkraft ist zu gering. Deshalb muss ich meine Foundation immer mischen bzw. farblich korrigieren.

foundationperfectmatch 2

Leider bin ich mit keiner der oben zusehenden Farben wirklich zufrieden.

Garnier BB Cream dunkel = rosastichig.
Neutrogena Healthy Skin 70 = zu hell (sieht man auf dem Swatch leider nicht).
Neutrogena Healthy Skin 110 = erscheint mir etwas zu warm / zu dunkel.
MAC Studio Fix Foundation NC42 = zu dunkel.
Estee Lauder DW shell beige = Finish und Farbe gefallen mir nicht so.
Vichy Dermablend sand = Deckkraft super, aber ist leider rosastichig und etwas zu hell.
Missha BB 27 = Farbe und Deckkraft gefallen mir super, aber es ist Arbutin enthalten.

Ich selbst habe eine olivfarbenen gebräunten Hautton. Bei MAC um die NC35-40. Ideal wäre natürlich eine Foundation die “olivig” ist. Bisher habe ich eine solche Foundation aber nicht gefunden. Denn je dunkler die Töne werden, desto mehr scheinen sie orange zu werden.

Auf der Suche nach einer passenden Foundation für den olivenfarbenen Teint bin ich immer wieder auf Empfehlungen für MAC gestoßen, weil sie eben gelblich sind. Meine MAC Studio Fix Foundation in NC42 hatte ich eigentlich schon im Schrank verstaut und völlig vergessen. Dabei sind grade diese Foundation extrem gelblich.

Die NC42 ist noch vom letzten Sommer und daher zu dunkel. Ich hab sie dann einfach mit der Neutrogena Healthy Skin in 70 gemischt.

|Neutrogena Healthy Skin 70 “fresh beige” & MAC SFF NC42 |

|Beide Foundations miteinander vermischt|

Der Ton ist nun nicht mehr so stark gelblich und etwas heller. Das ist die Kombi die ich zurzeit täglich benutze.
Aber ganz zufrieden bin ich immer noch nicht. Der Ton ist mir noch etwas zu dunkel und die Deckkraft ist nicht ganz so gut, wie ich es gerne hätte.

Wie ihr seht, ist es oft nicht ganz einfach, den perfekten Ton zu finden. Ich habe mir nun die MAC Studio Sculpt in NC35 bestellt, in der Hoffnung, dass sie der Missha 27 vom Ton her ähnlich ist.

Wie sieht euer Foundation Match aus? Habt ihr nur eine Farbe oder müsst ihr euch mehrere Töne mischen um die/das gewünschte Farbe/Finish zuerhalten?

Preis: 4,45€
Inhalt: 60ml
Bezugsquelle: Drogerie

Ich weiß leider gar nicht, wie lange es die Farbe schon zukaufen gibt. Hatte sie durch Zufall entdeckt und für kühle Farben bin ich immer zu haben :) Habe es dann einfach mal gewagt, die Farbe auszuprobieren.

Die Anwendung ist wie immer recht einfach. Die Farben werden 1:1 gemischt und zusätzlich kann man noch das beigelegte Glanzserum, mit in die Farbe mischen. Auftragen, ca. 30 min. einwirken lassen und fertig.

Nachdem ich die Farbe komplett aufgetragen hatte, konnte man schon sehen, dass sich die Farbe nicht rötlich entwickelte, sondern eher grau/blau. Das änderte sich zum Glück in den 30min Einwirkzeit auch nicht. Die Chancen standen also gut, dass die Farbe kühl werden würde.

Nachdem Auswaschen und Trocknen der Haare, hatte ich tatsächlich ein kühles sattes Braun.
Es scheint wohl doch noch ein kühles Braun in der Drogerie zugeben. Also wer so eine Farbe sucht, sollte diese unbedingt mal ausprobieren.

Ich würde es als Mittelbraun bezeichnen. Ganz so arg dunkel ist nicht.

Wäre die Farbe etwas für euch?

Das Loreal Lumi Magique Make-Up gibt es schon ein paar Monate zukaufen und ich habe es vor Kurzem, mal auf dem Handrücken getestet. Die Konsistenz gefiel mir echt gut nur konnte man im Kunstlicht schlecht sehen, welche Farben kühl waren. Deshalb hab ich sie erst mal nicht genommen, aber ein paar Swatches für euch gemacht :)

Herstellerversprechen:
Die Leuchtkraft intensivierende Foundation lässt die Haut zart erstrahlen und ist resistent gegen Anzeichen von Müdigkeit.

Lumi Magique intensiviert die natürliche Leuchtkraft des Teints durch die innovative LIQUID LIGHT TECHNOLOGY! Dank dieser innovativen Formel, die bis zu 40% pures Wasser und flüssige Lichtpigmente beinhaltet, verleiht Lumi Magique der Haut einen seidigen, frischen Schimmer und lässt sie zart erstrahlen.

Das Ergebnis: ein perfektionierter, ebenmäßiger Teint ohne Maskeneffekt – für ein natürliches, strahlendes Finish!
Der moderne, feminine LUMI MAGIQUE Make-up Glasflakon ist mit einem praktischen Pumpspender versehen, der eine besonders einfache Dosierung ermöglicht. Die zartschmelzende, leichte Textur lässt sich einfach und gleichmäßig auf die Haut auftragen, ohne Ränder zu hinterlassen.

Preis: 15,95€
Inhalt: 30ml
Farbtöne: siehe Swatches
Bezugsquelle: Drogerie

loreal lumi magique swatch aloreal lumi magique swatch1

K2 Rose Porcelain
N3 Pure Linen
K4 Rose Beige
N4 Pure Beige
K5 Sand
W6 Gold Camel

Am besten gefallen mir N3 und K4, da sie nicht rosastichig wirken. Hat jemand von euch eine von den beiden Farben und kann mir dazu vielleicht mehr sagen? :)

Wie findet ihr das Loreal Lumi Magique Make-Up? Ist es einen Kauf wert?

Viel zu lecker und viel zu viele von gegessen – Catrice Lippie Pinker Bell – H&M Bestellung kam an
Neue Foundation gekauft – Kaffee <3 – neuer Header

Seit letzter Woche benutze ich Instragram und zeige euch nun auch, ein paar Bilder aus meiner Woche.
Ihr könnt mir auch direkt bei Instagram folgen, wenn ihr möchtet unter xnicix_ .

Wünsche euch noch einen schönen Sonntag <3

FOLLOW ME                

Sparbar

Douglas

5€ Rabatt : 063DEHT

(MBW: 30€)

10% Rabatt :AF57PA
(MBW : 0€ )


Ab 39€ Bestellwert gratis dazu:

  • Estée LauderRevitalizing Supreme Augenpflege (3 ml):PTU745
  • Biotherm Eau Océane (15 ml) BCL256
  • Max LS Age-less Face Cream in (7 ml)
    GXE568
  • Dita Mini Nail Lacquer (4 ml) Paper Moon
    FBG937

Weitere Codes findet ihr hier! ________________________________


Make Up 2 200x300

Instagram @frau_holle

Keine App? Webansicht
Powered by Blogger.